Zurück in der Weite

Die letzte Nacht in Calgary und ich kann nicht schlafen. Draußen fegt der Wind Joghurtbecher über den Asphalt und rüttelt an unserem Wohnmobil. Die freien Tage sind zu Ende und die letzte Nacht nach dem Auftritt von Antonio sind wir noch mal in die Weiten des Walmartparkplatzes der Westbrook Mall abgetaucht.   Unseren Samstagabend haben wir im Vern’s […]

Besser eine Geschichte, als ein Foto

Vor zwei Jahren sind Antonio und ich schon mal in Kanada auf Tour gewesen. 14.690 Kilometer sind wir damals mit unserer selbstkreierten Show aus Songs & Videos durchs Land gereist. An einer Tankstelle im Nirgendwo haben wir Chris und Peter auf ihrem Weg von Thunder Bay nach Vancouver kennengelernt. Peter ist zu dem Zeitpunkt 81 Jahre […]

The Rockies rock

Wenn Hannibal mit Elefanten durch die Alpen kommt, bringe ich meinen fahrbaren Elefanten auch sicher durch die Rockies. So geschehen. Weitaus heldenhafter hat Antonio aber seinen Drahtesel sicher “in den Stall”, hier nach Calgary, gesteuert. Wir haben die erste große Hürde unserer Tour hinter uns gebracht. Wobei ich finde, dass die Bezeichnung “Hürde” im Angesicht […]

Auf Grund gelaufen

Bei manchen Tagen bin ich nicht traurig darüber, dass sie vorbei gehen. Für den heutigen Tag gilt das ganz besonders. Der Morgen war schon angespannt und diese Anspannung ist auch bis zum Tagesende nicht gewichen. Die Situation hier in unserem Womo ist nicht gerade einfach zu ertragen, dazu lasse ich mich aber an anderer Stelle noch mal […]

I keep it rollin’

Da fahren sie hin und ich bleibe mit unserem riesigen Womo “Sunseeker” zurück. Heute kommt er mir irgendwie noch größer vor als sonst. Verdrängungstaktik: ich gehe noch mal an den Strand und lasse Vancouver auf mich wirken. Als ich zurück komme, sehe ich ein Security-Fahrzeug. Schnell haste ich hinters Lenkrad, damit es nicht gleich zum Anfang […]

Tourstart! 1, 2, 3 und loooos!

Endlich, wir sind on the road! Nicht, dass wir das nicht schon vorher gewesen sind, aber jetzt ist alles anders. Die 5.064 Kilometer, die wir nach Vancouver zurück gelegt haben, waren ein Ankommen, um starten zu können. Das Eintauchen von Antonio’s Fahrrad in die Pazifikbrandung war der offizielle Startschuss unserer Tour “from the roots, in […]

Ein Bär mehr

Eigentlich wollten wir nur einen Fahrerwechsel am Straßenrand machen, als meine Adleraugen in die Ferne schweifen und ich einen dunklen Punkt in der Ferne erspähe. Er bewegt sich! Ein Bär! Seine Jungen hat er auch gleich noch mitgebracht. Die zwei kleinen Schwarzbären sind in den Baum geklettert und schaukeln im Wipfel hin und her. Die […]

Tief gestartet, hoch geflogen

Der Wind pustet über die Weiten und rüttelt an unserem mobilen Zuhause. Wir haben im Nirgendwo, in Tompkins, geparkt. 500 Meter weit fahren die Canadian-Pacific Züge durch, ich kann sie durch mein “Schlafzimmerfenster” sehen. Das Dorf besteht aus kleinen, etwas windschiefen Holzhäusern. Keine Menschenseele ist auf der Straße, als Antonio und ich durch den Ort joggen. […]

Ein Zug Fernweh

Unweit neben der Straße zieht sich ein Güterzug scheinbar endlos durch die Landschaft. Beladen mit Containern aus einer anderen Welt. Der Zug kommt daher, wo wir hin wollen. Von der Pazifikküste. Dort wurde er mit Containern von Schiffen aus Fernost beladen und sein Weg hat ihn durch die Rocky Mountains bis in die endlosen Weiten von […]

Und die Wahrheit, die sieht so aus

Ein neuer Morgen. Draußen scheint die Sonne und ich trete vor die Tür. Eine dezente Brise Subway Sandwich weht mir um die Nase. Als sich meine Augen an die Helligkeit gewöhnen, erkenne ich langsam die triste Realität, die uns an diesem sonnigen Morgen umgibt.     Wir haben direkt am Abzug der Subway Sandwich Küche […]